Seit 2014 ist Bitclub erfolgreich unterwegs ! Und es geht erst los.

Bezahlen kann man inzwischen an SSB-Billetautomaten, Steuern im Kanton Zug und an  der  Hochschule in Luzern kann mit Bitcoin bezahlt werden.

Wir haben geprüft welche Möglichkeiten es gibt um Bitcoin oder Altcoin zu generieren. Bitclub soll als eine Investition mit 3 Jahren plus und viel viel länger zu verstehen sein:

 

 

Bitclub

 

Wir investieren selber inzwischen bei Bitclub für Bitcoins zu generieren. Unserer Meinung interessanter als S9 Miner selber zu betreiben um Bitcoins zu generieren.
Natürlich ist es ein Risiko wie jedes Invest, aber im Verhältnis zu selber ein Bitcoins zu minen auf lange Sicht gesehen bedeutend interessanter.  Hier geht es auch um Invest dass als für 3 Jahre plus anzuschauen ist.

Investitionssummen
von 600$ bis 56K$ und mehr ist alles möglich....
Registrierung - Bitte vorher kurz mit uns Kontakt aufnehmen damit es zu 100% passt optimal passt: 
Bitclub


Verdienst
Overall kann gesagt werden Verdoppelung des Invest (CHF, $ oder €) in 3 Jahren für das BitcoinMining.
Vergangenheit ist kein Garant für die Zukunft. Bisher stehen alle Zeichen dafür dass es aber immer noch so weitergeht.
 

Innovativ
Bitclub ist mehr als nur Mining.
Die Umstellung sei 1.2.18 für Ein- und Auszahlung in BitcoinCash ist ein sehr wichtiger Schritt.
Die Währung Coinpay zusammen mit dem Clubcoin wird es noch spannender machen.
Das Bonsus-System auch für sich selber inkl. den Rückkäufen macht es zur einer Anlage die seinesgleichen sucht
Und noch vieles mehr....

Transparent

Nachweisbar in öffentlichen Zahlen die gefundenen Bitcoin-Blöcke in der Blockchain von Bitclub :
https://blockchain.info/de/blocks/BitClub%20Network

Bitclub Anlage Island:
https://www.youtube.com/watch?v=0Xgjs7cq-j4

Bericht über den Bitcoin in Island bei der ARD:
https://www.youtube.com/watch?v=30gg1njDQYQ

Soziela Medien
Noch mehr Details und vieles weiter wie videos und und :
https://www.facebook.com/Mining.Invest.Bitclub/

Facebook für alle Infos News und weiteres:
https://www.facebook.com/Mining.Invest.Bitclub/

 

Mining-Anlagen inzwischen an mehrer Standorten
Norwegen, Kanda, Georgia, Island und bald Montana (USA)
 

Wieso ist Bitclub eben anders und KEIN scam

Aus gegebenen Anlass wollen wir die Centurions ( eigener Bitclub-Channel) über einen Vorfall informieren, der für uns alle SEHR WICHTIG ist!

Wir wurden Mitte Februar von einem langjährigen Freund und Bitclub Partner bei der Staatsanwaltschaft Eisenstadt Aktzeichen 6 St 37/18z - 1 angezeigt. Er dürfte einer der ungeduldigen Negativdenker und angeblich alleingelassenen Partner sein, der den Bitclub bereits TOT sieht. Jemand der die Informationen nur als "Schön reden" ansieht und den Daten und Fakten keinen Glauben schenkt.

So kam es zu folgenden Punkten bei der Anzeige:

§ 146 StGB - schwerer Betrug ab einem Betrag von 5000 Euro
§ 148 Abs.1StGB - gewerbsmässiger Betrug
§ 168a Abs.1 StGB - Kettenspiel/Pyramidenspiel/Schneeballsystem

Am 23.2.2018 wurde eine TeamTreff Veranstaltung mit 29 anwesenden Teampartnern gesprengt, indem die Festnahme wegen den obenangeführten Punkten gegen Elfi und mich ausgesprochen wurde und abgehandelt werden sollte. 6 Kripo-Beamte im Lokal und als Verstärkung ein Manschaftsbus mit weiteren Beamten vor dem Lokal. Für Werbung und Gesprächsstoff wurde somit gesorgt 😂😂. Da wir sehr kooperativ den Beamten gegenüber aufgetreten sind und sie nach der Personalienaufnahme aller anwesenden Partner alle Beamten sogar eingeladen haben, an der Veranstaltung teilzunehmen, die wir durchführen durften, hat sich die sofortige Festnahme aufgehoben und in eine Strafanzeige auf freien Fuß umgewandelt. 

Elfi & Peter (ich) wurden bei der LKA EB 5 Betrug Eisenstadt mehrmals einvernommen. Bei der Einvernahme die bei mir 6 Stunden dauerte und 2,5 Stunden, sowie bei Elfi von 4,5 Stunden - jeder alleine - und noch weiteren 3 Partnern individuell aus der anwesenden Partnerschaft, wurde der Bitclub, sowie Centurion Club sehr genau durchleuchtet. Es wurde der Marketingplan erklärt bis ins Detail, sowie die Network Komponente, anwerben, sponsern usw. sowie wurden von uns Konten als Beweis vorgelegt, die genau mit den ReInvest der Teilanteile, Summen und Investment geprüft und nachgerechnet wurden. Dies ergab genau die Aussagen, die wir bei jedem Webinar von Jörg und Sadin hören, VERDOPPELUNG des INVESTMENTS (USD) ohne einer Verpflichtung von weiteren neuen Partnern ins System. Es steht jedem frei, ob er auch das Network ausüben möchte.

So kam die Staatsanwaltschaft am 14.3.2018 zu der Entscheidung, das Verfahren gegen Elfi und mich und den Bitclub/Centurion Club einzustellen. Sie ist zu der Entscheidung gekommen, dass es nicht notwendig ist um Vermögen aufzubauen, weitere Personen mit Investment ins System zu bringen und ein Gewinn in 1000 Tagen auf jeden Fall zustande kommt. Auch ein Gewinn von 10% in 1000 Tagen ist bereits höher als bei manchen anderen Finanzprodukten in der Finanzwelt. 

Fazit: Es handelt sich beim Bitclub um KEIN Schneeballsystem, Pyramidenspiel und Kettenspiel nach § 168a Abs.1. StGB, sowie auch NICHT um einen gewerbsmässigen Betrug nach § 148 Abs.1StGB - einkassieren von Geldern und zweckentfremdet zu investieren - aber auch nicht um einen Betrug nach § 146 StGB, da auch der Kläger bzw Anzeiger bereits nach 50% der Laufzeit sein Investment wieder in seinen Konten hatte und es in der zweiten Hälfte der Ablaufzeit es nur noch Zuwachs geben kann und sich somit Vermögen aufbaut. 

WIR SIND SAFE !! WIR SIND LEGAL !! WIR SIND DIE EINZIGEN am WELTMARKT !!  VOLLGAS !!

 

Wie kann ich mitmachen

  1. Video ansehen
    Infos zum Bitclub auf Deutsch
    Infos zum Bitclub auf Englisch
  2. Name und Mail eingeben und auf Mehr Infos klicken
    Diese Videos ansehen. Entscheiden wieviel Kapital eingesetzt werden soll.
  3. Bei Bitpanda Account eröffnen und Angaben liefern für Gold Status.
    Bitcoincash in Bitpanda kaufen
  4. Konto im Bitclub eröffnen:
    https://bitclubnetwork.com/domi.investclub/signup.html
    GmailAccount ist dafür aus diversen Gründen von Vorteil
  5. 99 USD in Bitcoinash überweisen 
  6. Uns benachrichtigen damit wir die Fragen  und weiteres Vorgehen klären können.