Reibungslose Reparaturannahme und Garantieaustausch 

Sehr geehrte Kundin
Sehr geehrter Kunde

Für einen reibungslosen Reparaturablauf, bitten wir Sie folgende Punkte unbedingt zu beachten:

1. Rechnungskopie:

Bei jeder eingesandter Reparatur muss eine Kopie des Kaufbeleges für den Garantienachweis beigelegt werden. (Ansonsten tritt Punkt 13 in Kraft.) 

2. Kosten für nicht defekte Systeme und Einzelkomponenten:
Die Reparatur von PC-Systeme und Einzelkomponenten, welche von unserem Kundendienst getestet wurden und einwandfrei funktionieren, werden mit Fr. 160.- pro Stunde in Rechnung gestellt. Bei Komponenten mit einem Warenwert unter Fr. 100.- wird eine Pauschale von Fr. 30.- verrechnet. 

3. Kostenvoranschläge:
Wird ein Kostenvoranschlag gewünscht, wird für diesen ein Betrag von Fr. 120.- pauschal in Rechnung gestellt. 

4. Eigen-Assemblierungen:
Für Komplett-PC-Systeme, welche in Einzelteilen gekauft worden sind, wird für die Fehlersuche, Reparatur oder für den Austausch der Arbeitsaufwand mit Fr. 160.-- pro Stunde in Rechnung gestellt. Auf die gekauften (verbauten) Einzelteile hat der Kunde Anspruch auf Garantie gemäss OR.

5. Reparaturzeit:
In der Regel benötigen wir max. 72 Stunden für die Reparatur, sofern die dazu benötigen Teile bei uns ab Lager verfügbar sind. Reparaturen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

6. Benachrichtigung nach der Reparatur
Sobald die Reparatur ausgeführt ist, werden Sie von unserem Kundendienst telefonisch oder via E-Mail benachrichtigt.
HIGH Quality PC GmbH behält sich das Recht vor, über reparierten Sachen, welche nach dreimaliger Benachrichtigung durch unseren Kundendienst nicht innert 4 Wochen abgeholt werden, frei zu verfügen. 

7. Reparatur-Abholung:
Bei Reparaturen, welche persönlich bei uns abgeholt werden, fallen keine Versandkosten an. Reparaturen werden nur gegen Vorweisung des Reparaturauftrages von uns ausgehändigt und müssen, wenn Kosten anfallen bar bezahlt werden. 

8. Verrechnungsart:
Sämtlicher Reperatur-Rückversand wird, wenn Kosten anfallen per Vorauskasse verrechnet pro Paket zuzüglich der angefallenen Reparaturkosten.


9. Verpackung:
Sämtlich eingesandte Produkte müssen fachgerecht verpackt werden, um Schäden durch den Transport zu vermeiden. HIGH Quality PC GmbH weist jegliche Haftung für Transportschäden ab.

10. Einsenden von Komplett-Systemen:
Bei defekten Komplett-PC-Systemen muss das Betriebssystem inkl. einer Kopie der Lizenz beigelegt werden, damit wir (falls nötig) Ihr System mit dem Original-Betriebssystem neu aufsetzen können (Punkt 12 beachten). 

11. Einsenden von Einzelkomponenten:
Einzelkomponenten müssen in der Original-Verpackung und mit den dazugehörigen Treiber-Disketten eingeschickt werden. (ansonsten tritt Punkt 13 in Kraft.) 

12. Datensicherung:
Der Kunde ist verpflichtet, vor der Einsendung von seinen Daten Sicherungskopien zu erstellen. HIGH Quality PC GmbH haftet weder direkt noch indirekt für Datenverluste.

13. Wichtig!
Falls die obgenannten Punkte nicht eingehalten werden, behält sich HIGH Quality PC das Recht vor, die Reparaturen unbearbeitet zu retournieren. 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der HIGH Quality PC GmbH